Über uns

Katja Schroedter

Immer 150 Prozent bringen: die Rolle als arbeitende Zweifach-Mutter brachte mich 2009 an den Rand eines Burnouts. Ich fing an, alles zu hinterfragen: wie leben wir, wie arbeiten wir und vor allem wie gehen wir dabei mit uns selbst um. Es folgte jede Menge Selbsterfahrung: Achtsamkeit, Yoga, Reiki, Atemtechniken, Ayurveda, Meditation… bis ich 2019 den Ausstieg aus meinem Bürojob fand, um das zu verwirklichen, was ich mir selbst in meinen stressigsten Zeiten am allermeisten erträumt hatte:

Ein „Versteck“ direkt bei meiner Arbeit, an dem sich meine Sinne beruhigen… mein Seele geborgen fühlt und mein Körper tiefenentspannen kann…

Ich erlernte die Methoden, die mich überzeugen und das erfüllen können, kaufte einen Amerikanischen Schulbus, baute ihn zum SOUL BUS aus und der Traum ist nun für alle wahr!

Vom SCHOOL BUS zum SOUL BUS

2005 in Brunswick / New Jersey zugelassen, fuhr der Schoolbus zuverlässig 15 Jahre lang Kinder zur Schule. 2020 wurde er dann aus seinem Dienst entlassen und zur Versteigerung freigegeben. Genau nach diesem hatte ich gesucht … und das Autocenter Ahrensfelde im März beauftragt. Am 1.6.21 wurde er ersteigert und die Reisevorbereitungen konnten beginnen. Nachdem alle Ausreisepapiere ausgestellt waren, ging es 1600 Meilen durchs Land nach Texas zum Hafen Galveston, dort nach längerer Corona-Wartezeit aufs Schiff über den Atlantik nach Bremerhaven. Nachdem der Zollbeamte im August seine Einreise bewilligt hatte, durfte der Bus weiter nach Berlin. Hier erfolgten mehrere Umbauten, um die deutsche Staatsbürgerschaft vom TÜV zu erhalten. Der Ausbau zum Wohlfühlraum wurde schließlich bei VAMPER in Schönerlinde verwirklicht. Am xx.xx war die Transformation vom SCHOOL BUS zum SOUL BUS vollbracht. Mehr zur Geschichte steht im Blog.

IMPRESSUM

Katja Schroedter
Dieffenbachstr. 32
10967 Berlin

Tel.: 015678-207822

info@soulbus.de www.soulbus.de

Gestaltung:
Katja Schroedter, Delia Bob,
Claudia Bernhardt (Illustrationen),
webdesign: artlemon.de